Mobile Selbstpresscontainer auf Mass bei Conforama in Visp

In Zusammenarbeit mit der Firma SRS Global Services, entschied sich Conforama am Standort in Visp zwei Husmann Selbspresscontainer 24m3 für Karton und KVA-Material zu stellen. Bei dieser Anlage musste gewährleistet sein, dass die Rampe frei zugänglich bleibt. Daher konnten die Hubkippvorrichtungen nicht wie üblich auf der Rampe platziert sondern mussten direkt am auf dem Presscontainer montiert werden. Mit dieser Lösung können die 800 lt Container mittels einer Fernbedienung in den Presscontainer geleert werden. Vielen Dank an SRS Global Services und Conforama für die tolle Zusammenarbeit und das uns entgegengebrachte Vertrauen. Das Ergebnis entspricht den Erwartungen!

SIG – Operation MAXX 2!

Die GETAG Romandie SA, gewann im 2018 die Ausschreibung für die Lieferung einer Trommelsiebmaschine an die Firma SIG. Die erste Siebmaschine Komptech Typ MAXX ist bereits seit Ende 2011 auf dem Gelände in Châtillon in Betrieb. Eine unverzichtbare Maschine für die Siebung von Kompost! Mit den verschiedenen Siebtrommeln (unterschiedliche Maschengrössen), erzeugt SIG eine hervorragende Kompostqualität. Zufrieden mit der Leistung des ersten Trommelsiebes, entschied sich SIG nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung, das Vertrauen in die GETAG zu erneuern. Die neue Siebmaschine wurde Anfangs 2019 ausgeliefert. Für das uns engegengebrachte Vertrauen möchten wir uns bei der Firma SIG bedanken und freuen uns, dass der Kompost in Genf immer eine gute Referenz ist!

Mobiler Walzenverdichter Typ Gigant in der Stadt Sierre

In der Stadt Sierre hat die Firma Zwissig, mit der wir zusammenarbeiten, eine neue Investition für den neuen Entsorgungshof in der Stadt getätigt: einen motorisierten Walzenverdichter Typ Gigant von Husmann. Diese Maschine vervollständigt die Effizienz der neu eingerichteten Abfallentsorgungsanlage. Der Verdichter ermöglicht einen 3 bis 5-fach höheren Befüllungsgrad, je nach Materialart. Die Maschine verarbeitet diverse Materialien wie, Holz, Paletten, Karton sowie Aluminium und Altmetalle. Das CO2 bewusste Unternehmen reduziert durch diese Verdichtung, die Anzahl Transporte der Behälter. Wir bedanken uns bei der Firma Zwissig für die enge Zusammenarbeit und ihr Vertrauen in unsere Unternehmung.

Unterflurbehälter mit Liftsystem für Grünabfälle

Ganz in der Nähe der Rheinfälle, der bekannten Schweizer Sehenswürdigkeit und beliebte Ausflugsdestination in Neuhausen am Rheinfall, durften wir im SIG-Areal für die Wohnüberbauung Grünerbaum eine Unterflursammelle für Kehricht und Grünabfälle realisieren. Neben den herkömmlichen Unterflurbehältern für Kehrichtabfälle, welche mit einem Sammelfahrzeug am Pilzaufnahmesystem herausgehoben und geleert werden, wurde ein weiterer Behälter für Grünabfälle mit Liftsystem installiert. Unter der Einwurfsäule für Grünabfälle, ist ein herkömmlicher 800 lt Rollcontainer als Auffangbehälter platziert. Der Hausmeister kann die Liftanlage über eine Steuerbirne hochfahren um den Grünabfallbehälter für die Abfuhr bereitzustellen. Die elegante Einwurfsäule „Pico“, passt gut in die modernisierte Überbauung.

Wertstoffsammelstelle in der Stadt St. Gallen

In der Stadt St. Gallen, wurde eine neue Wertstoffsammelstelle mit Oberflurbehältern gestellt. Die Behälter wurden mit einer Vorrichtung für die Montage von bestehenden Füllstandssensoren ausgestattet. Diese Anlage zeichnet sich, durch den einheitlichen Auftritt und der klaren Symbolbeschriftung auf den Behältern, als optisch sehr schöne Sammelstelle aus. Herzlichen Dank der Entsorgung St. Gallen für die schöne Zusammenarbeit.

Unterflurbehälter mit einseitigem Gefälle

Bei der Wohnüberbauung und dem Wohnheim Maur in Binz, wurde eine Spezialanfertigung gefordert. Der Grund dafür war ein Gefälleausgleich von 2 %, dass die Unterflursammelstelle einseitig aufnehmen musste. Auch die Baugrube musste mit einem entsprechenden Absatz bereitgestellt werden. Die Kehricht Unterflursammelstelle wurde erfolgreich realisiert.

50 Jahre Pfister Oeschgen – Tag der offenen Tür

Am 29. September 2018 feierte die Firma Peter Pfister AG in Oeschgen ihr 50-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass fand bei unserem Kunden in Oeschgen ein Tag der offenen Tür statt, bei dem die Firma GETAG einen Messe-Stand mit eigenen Produkten, welche zusammenhängend mit den Dienstleistungen von der Firma Peter Pfister AG stehen, präsentieren durfte. Nebst den von uns ausgestellten Oberflur- und Unterflurbehältern, konnte das Publikum bei einer Demo auch die Fahrzeuge aus dem Fuhren Park von Pfister besichtigen. Unter anderem wurde der spezielle HUSMANN Presscontainer vorgeführt, welcher direkt auf dem LKW für die Leerung von Unterflurbehältern mit dem Kranfahrzeug eingesetzt wird. Wir gratulieren der Firma Peter Pfister AG an dieser Stelle nochmals herzlich zu Ihrem Jubiläum.

Austausch des Schreddertisches beim Zweckverband Kehrichtverwertung Zürcher Oberland

Ein weiterer Meilenstien in der Geschichte der Aufbereitung „Made by GETAG“.
Nach vielen logistischen Vorbereitungsarbeiten wechselten wir den Schreddertisch der Kehrichtverbrennungsanlage bei KEZO Hinwil. Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit KEZO konnten wir den Austausch in nur 4 Tagen vornehmen. Am Abend des vierten Einsatztages konnten wir den funktionierenden Müllschredder der Stadt Hinwil wieder übergeben. Der Zweckverband bedankte sich für diesen Schwergewichtseinsatz.

Die erste Multistar XL3 King Ping in der Schweiz

Ende Mai durften wir unserem Kunden Leureko AG eine Siebmaschine Typ Multistar XL3 King Ping aus dem Hause Komptech ausliefern. Diese neue Siebanlage hat die bisherige Multstar M2 ersetzt welche Leureko im Einsatz hatte. Einige Gründe für den Wechsel waren folgende Merkmale:

  • Deutlich höherer Durchsatz
  • in einem Arbeitsgang sind neu 3 Siebfraktionen möglich (anstelle von 2).
  • Maschine ist mit 2 Windsichtern ausgestattet – einer im Grobkorn und einer im Mittelkorn

Die vielen Störstoffe (Folienanteile) in den Grünabfällen, können mit den 2 Windsichtern, womit diese Maschine ausgestattet ist, gut gesichtet werden. Die GETAG durfte in den letzten 15 Jahren, bereits die fünfte Komptech-Maschine an Leureko ausliefern. Herzlichen Dank für das Vertrauen!

Bad Marzili in Bern eine saubere Sache

Die grossen Mengen Abfälle, welche täglich in der Badesaison im Marzili in Bern entstehen, müssen Ihren Weg durch die Badegäste, intuitiv in die dafür vorgesehenen Behältnisse finden. Durch das neue Konzept mit den Wertstoffboxen von Bauer, haben die Abfallbehälter einen neuen, einheitlichen Auftritt und die diversen anfallenden Abfälle landen Dank klar ersichtlicher Beschriftung am richtigen Platz. Die Leerung der Behälter kann vor Ort mit dem Pilzaufnahmesystem des Kehrichtsammelfahrzeuges getätigt und gleich wieder zum Einsatz aufgestellt werden. Die Wertstoffboxen sind mit Rädern versehen und können durch eine dafür angebrachte Kupplung miteinander verbunden werden, damit ist eine Verschiebung von mehreren Behältern gleichzeitig möglich. Vielen Dank der Stadt Bern für diesen tollen Auftrag!